Presse 2011

Veröffentlichungen in den regionalen Medien

12. November 2011
Soldatenlieder auf der Schanz
Der Niederrhein-Barde Günter Gall spielte jetzt anlässlich des Schänzerjahres in der evangelischen Kirche auf der Schanz Soldatenlieder und Gedichte aus sechs Jahrhunderten.
NRZ Kleve
10. November 2011
Führung mit Melkerin und Martinsmarkt
Beim Martinsmarkt, der am Samstag, 12. November, von 12 bis 20 Uhr in Schenkenschanz stattfindet, lädt die Kleve Marketing noch einmal zur Kostümführung "Mit der Melkerin Änneke Schenk durch die Schanz" ein.
NRZ Kleve
9. November 2011
"Hexenküche" 425 Jahre
Zum Martinsmarkt am Samstag, 12. November, auf Schenkenschanz geben der Hobby-Winzer Heinz Brücher und der Hobby-Imker Georg Böhling neinen Einblick in ihre "Hexenküche".
Rheinische Post Kleve
1. November 2011
Der ausgestorbene Vogel
Seit mehr als 30 Jahren gilt der Schwarzstirn-Würger in Deutschland als ausgestorben. Dann aber entdeckte Winfried Arntz den etwa 20 Zentimeter großen Brutvogel in Schenkenschanz. Das Tier war auf der Durchreise.
Rheinische Post Kleve
20. Oktober 2011
Grenzerfahrung auf der Schanz
Das Jubiläumsjahr 425 Jahre Schenkenschanz klingt mit einem bunten Reigen an Veranstaltungen aus. Zu den Höhepunkten zählt die Mundart-Matinée mit Paul Dirmeier, Willem Spann und Hans-Gerd Kersten.
Rheinische Post Kleve
28. August 2011
Erde drüber!
Am Sonntag wurde die Kunstroute zum 425-jährigen Jubiläum Schenkenschanz' beendet. Und ein Kunstwerk verschüttet.
NRZ Kleve
26. Juli 2011
Ratzke auf der Insel der Lust
Schenkenschanz erlebte einen wunderbaren Abend mit einem deutschniederländischen Ausnahmekünstler
NRZ Kleve
15. Juli 2011
"Kreuz und Quer" durch ein turbulentes Wochenende
Kommen Sie zur NRZ-Kirchentour nach Schenkenschanz. Wir freuen uns.
NRZ Kleve
12. Juli 2011
Zwischen Himmel und Erde
Gemeinsam mit der NRZ laden 36 katholische und evangelische Rheinkirchen am Sonntag, 17. Juli, von 10 bis 18 Uhr zur großen Entdeckungstour ein.
NRZ Niederrhein
9. Juli 2011
Sven Ratzke auf Schenkenschanz
Kabaretttipp
Rheinische Post Kleve
9. Juli 2011
Eine Schanz für Ratzke
Das kleine Klever Dörfchen fiebert dem Auftritt des exzentrischen Künstlers entgegen. Am 22. Juli geht's los.
NRZ Kleve
29. Juni 2011
Die Glocke von Schenkenschanz
99 Niederrheiner leben auf der ehemaligen Festungsinsel. Und die kleine evangelische Kirche gibt es auch noch.
NRZ Niederrhein
27. Juni 2011
Rock auf der Insel
Feiern können sie, die Schänzer. Vor allem in diesem Jahr, wo sie 425 Jahre alt werden.
NRZ Kleve
23. Juni 2011
Atelierausstellung von Hedwig und Fritz Poorten
Rheinische Post Kleve
10. Juni 2011
425 Jahre "Schanz"
Deutsche und niederländische Künstler stellen bis 17. Juli gemeinsam im Jubiläumsdorf Schenkenschanz aus.
Rheinische Post Kleve
Beilage Erleben und Genießen
9. Juni 2011
Almauftrieb der Kunst-Kuh
In den weiten Tiefen des Niederrheins mutet ein Almauftrieb von Kühen etwas komisch an. In der Karl-Kisters-Realschule fand genau so einer jedoch statt - mit hölzernen Kühen.
Rheinische Post Kleve
9. Juni 2011
Kühe mit Durchblick
Künstler und Jugendliche aus zwei Ländern bauen drei Holztiere für Schenkenschanz und für drei Schulen
NRZ Kleve
23. Mai 2011
Schänzer Spottlieder
Der Klever Ortsteil Schenkenschanz feiert sein 425-jähriges Bestehen. In einem Festakt machten sich die Gäste Gedanken über die Geschichte und Zukunft der ehemaligen Festung. Ein Höhepunkt waren mittelalterliche Lieder.
Rheinische Post Kleve
23. Mai 2011
Schänzer Insel-Virus begeistert
Feierstunde und offizieller Auftakt fürs große Jubiläumsprogramm auf der ehemaligen Festung. Ausstellung eröffnet.
NRZ Kleve
22. Mai 2011
425 Jahre Schenkenschanz
...heute ist der große Jubiläumstag - Festreden, Kunst, Speisen und Getränke
Klever Wochenblatt
21. Mai 2011
Überdauern und Überleben
Schenkenschanz: Künstlerinstallationen verändern die vorhandene Natur
NRZ Kleve
21. Mai 2011
Geschichtsträchtiges Inseldorf wird zum Künstler-Biotop
425 Jahre Schenkenschanz: Eröffnung der Kunstroute und Festakt am morgigen Samstag ab 12 Uhr
NiederrheinNachrichten Kleve
21. Mai 2011
Die Kunst regiert in Schenkenschanz
NiederrheinNachrichten Kleve
20. Mai 2011
Heilige Maria im Einkaufswagen
14 Künstler vom Kunstlabor ArToll und von ArtCrumbles haben Kleve-Schenkenschanz eingenommen.
NRZ Kleve
20. Mai 2011
Ein Dorf wird zum Kunstwerk
Zum 425-jährigen Bestehen von Schenkenschanz haben 14 Künstler auf Deutschland und den Niederlanden das kleine Dorf in eine grpßes Freilichtmuseum verwandelt - unter tatkräftiger Unterstützung der Dorfbewohner.
Rheinische Post Kleve
16. Mai 2011
Kunstpilgerweg per Handkarre
Prozession während der Kreis KLever Kulturtage in und für Schenkenschanz. Projekt von ArToll und Art-Crumbles
NRZ Kleve
10. Mai 2011
Ein Fest für Schenkenschanz
Klever Wochenblatt
7. Mai 2011
Eine Kunst-Route in zwei Ländern
425 Jahre Schenkenschanz
Kurier am Sonntag
6. Mai 2011
Schanz: Die Feiern beginnen
Der ganze Halbinsel-Ort hilft bei den Feierlichkeiten zum 425-jährigen Jubiläum mit. Für die Dorfgemeinschaft ist das belebend. Die nächsten Montae sind vollgepackt mit Ausstellungen, Konzerten und Kunstaktionen. 
Rheinische Post Kleve
6. Mai 2011
Das Stadtteilchen
Die Klever Schenkenschanz wird 425 Jahre alt. Auf die Festung war sogar der französische Sonnenkönig heiß.
NRZ Niederrhein
6. Mai 2011
Die Schanz lädt zum Tanz
Auf der Klever Halbinsel wird bald kräftig gefeiert. Organisatoren stellen umfangreiches Programm vor.
NRZ Kleve
1. Mai 2011
Kreatives zum Jahrestag der Schenkenschanz
Morgen ist Auftakt für ein grenzüberschreitendes Kunstprojekt
NiederrheinNachrichten Kleve
27. April 2011
Prozession mit Handkarren
Zum 425jährigen Bestehen von Schenkenschanz haben sich niederländische und deutsche Künstler einiges einfallen lassen...
Rheinische Post Kleve
23. April 2011
Nederlands-Duitse kunstode aan houwdegen Martin Schenk
Schenkenschans is een buurtschap net over de grens in Duitsland bij Kleef. Het plaatsje telt 99 inwoners en vormt de komende maanden het decor van een internationale kunstmanifestatie.
De Gelderlander
17. April 2011
Eine Kulturroute für die Schanz
17 Künstler werden im Mai eine aufwändige Schau präsentieren
NRZ Kleve